Töpferkurs im Kolpinghaus für SchülerInnen

 

Am 12. Oktober fand Teil 1 des Töpferkurses mit unseren Bewohnerinnen statt. Gabriele Gössl-Hiesböck leitete den Kurs und gab den kreativen Mädels gute Tipps und Tricks wie man aus einem Stück Ton tolle Objekte formen kann. Die Begeisterung war groß und so wurden viele verschiedene kleinere und auch größere Töpferwaren angefertigt. Jetzt werden diese im Ofen gebrannt und dann geht es im Teil 2 ans Glasieren. Wir freuen uns schon auf den nächsten Schritt zumal die fertigen Kunstwerke auch als Weihnachtsgeschenke dienen.

 

Bild Töpfern  

 

Bild Töpferobjekte

Kolpinghaus für SchülerInnen

 

Das Kolpinghaus für SchülerInnen in Mistelbach ist neu saniert und erweitert

 

Die Zimmer wurden modernisiert, saniert und vergrößert. Das Kolpinghaus wurde um ein Stockwerk mit elf zusätzlichen Zimmern ausgebaut. Der Speisesaal und das Foyer wurden erweitert und neu eingerichtet. Durch die Umbauarbeiten wurde das Haus nicht nur altersbedingt rundum erneuert und für die BewohnerInnen schöner und angenehmer gestaltet, es ist nun auch für alle barrierefrei zugänglich.

 

 

Teilnahme am Projekt "VITALKÜCHE"

 

Das Kolpinghaus für SchülerInnen nimmt ab 2022 am Projekt "VITALKÜCHE" teil. Die Gemeinschaftsverpflegung in NÖ "Vitalküche" basiert auf gesunden, regionalen, saisonalen und biologischen Speisen. Da dieser Qualitätsanspruch in unserem Haus schon immer groß geschrieben wurde und sich in unserem täglichen Speisenangebot wiederfindet, ist es uns eine große Freude Teil des Programmes "Vitalküche" sein zu dürfen.

 

Ein herzliches Dankeschön an die "TUT GUT" Gesundheitsvorsorge GmbH für die Projektbegleitung.